Fairthorpe - Technische Daten

     

Technische Daten

Ich möchte an dieser Stelle nicht die allgemeinen, technischen Daten der Fairthorpe Modelle oder des Electron Minors widergeben, da es je nach Baujahr viele Unterschiede gab und man zumindest einen Teil der Infos auch im Netz bekommt. Stattdessen dokumentiere ich hier die Daten unseres Fahrzeugs.

Das Fahrzeug hat noch das Motorenmodell, mit dem es am 03.01.61 angemeldet wurde. In dem Jahr baute Fairthorpe den 948cc Motor des Triumpf Herald ein. Die Motornummer Y17324HE sagt aus, dass es die Baureihe aus dem Herald Coupe/Cabrio mit erhöhter Verdichtung ist. Der Motor muss damit noch das Originalaggregat von 1961 sein. Ausgestattet ist er mit der Zweivergaseranlage.

Bei den Leistungsangaben findet man zwei Werte, in den Zulassungspapieren steht er mit 45 PS, an anderer Stelle habe ich aber auch schon 49 PS gelesen. Das Getriebe stammt ebenfalls vom Herald, genauso wie der Tacho und die Vorderachse. Die Hinterachse ist vom Ford Anglia 105E, hat aber eine Fairthorpe-spezifische Aufhängung bekommen. Fahrgestell und die GFK-Karosse sind Fairthorpe-Teile.

Rechts ist die Herald Vorderachse zu sehen. Diese hat, wahrscheinlich nachträglich, die Herald-Scheibenbremsen bekommen. Außerdem hat das Fahrzeug vorn und hinten einstellbare Federbeine.

Weitere Optimierungen sind ein nachträglich verbauter Alu-Tank, eine elektrische Benzinpumpe mit Druckminderer, eine Elektronikzündung, Spurverbreiterungen und Minilite-Felgen.